September 20, 2021

Trinkspiel Apps

Du bist auf einer Party, bei der nicht so richtig Stimmung aufkommt?

Dann solltest Du eine Trinkspiel App starten und Alkohol mit Spaßfaktor genießen.

Was ist eine Trinkspiel App überhaupt?

Auch Trinkspiel Apps können für einen feuchtfröhlichen Abend sorgen.

Auf dem Tablet oder Handy erscheinen Fragen und Aktionen, die in gemeinsamer Runde gestellt und gelöst werden.

Wer eine Antwort nicht weiß oder etwas nicht machen will, muss den Becher leeren.

Zahlreiche Lacher und viele Schlucke von alkoholhaltigen Getränken stehen damit auf dem Programm. 🙂

Die 15 besten Trinkspiel Apps

1. Der Klassiker: "Wahrheit oder Pflicht?"

Wahrheit oder Pflicht ist bereits im Kindesalter ein beliebtes Spiel.

Die Regeln sind einfach.

Entweder wird eine Frage wahrheitsgemäß beantwortet oder alternativ eine Aufgabe erfüllt.

Bei dieser Trinkspiel App musst Du Dir die Fragen und Aufgaben nicht selbst ausdenken. Den Part übernimmt das kostenlose Programm.

Heute "Party Hard" und morgen trotzdem fit wie ein Turnschuh?!

one47 After-Party-Shot

Hol Dir jetzt den coolen After-Party-Drink mit natürlichen Pflanzenextrakten für lange Nächte und grandiose Partys!

In den Optionen kannst Du einstellen, ob es auch versaut zugehen darf. 🙂 Eine jugendfreie Version lässt sich ebenfalls spielen.

Mit etwas Alkohol im Blut wird die Zunge gelockert und peinliche Aufgaben eher in Angriff genommen. Unter play.google.com findest Du die App im Google Playstore.

Für das iPhone wirst Du auf der Seite apps.apple.com fündig.

2. "Drink Roulette" für ein spaßiges Gelage

Trinkspiel Apps wie Drink Roulette bringen schnell eine grandiose Partystimmung.

Alle Teilnehmer müssen nur einen Spielernamen auswählen und schon darf am Rad gedreht werden. Hat die App eine Person auserkoren, wird eine Aufgabe oder Frage gestellt.

Viel Geschick und Hirn sind zwar hilfreich, allerdings sorgt das für wenig Promille im Blut. Schließlich soll mithilfe der Software ordentlich gebechert werden.

Es muss unter anderem Macarena getanzt und ein Schluck für jede Person im Raum getrunken werden, mit der man schon im Bett war.

Den Schwierigkeitsgrad und die Frivolität kannst Du einstellen. Versaute Trinkspiel Apps brauchst Du mit Drink Roulette nicht mehr zu laden.

Der klassische Modus ist kosten- und werbefrei, zusätzliche Modi musst Du extra bezahlen.

Zum Download.

3. "I never Party" bringt Erkenntnisse

Die Trinkspiel App "I never Party" verbindet das Spiel "Ich hab noch nie*" mit dem Genuss von Spirituosen.

Nach dem Start des Programms lassen sich auf dem Bildschirm Aussagen wie "Ich hab noch nie mein Handy verloren." und "Ich hab noch nie das Haus ohne Unterwäsche verlassen." anzeigen.

Wer die Sache doch schon mal getan hat, muss am Becher nippen.

Das Programm hält über 2.000 Aussagen bereit.

Wie pikant es zugehen darf, stellst Du in den Optionen ein. So ist von FSK 0 bis FSK 16 alles dabei.

Das Game kannst Du hier herunterladen.

4. "Dirty Charades" für Anhänger von Scharade

Eine Trinkspiel App, die ganz ohne Fragen auskommt, ist Dirty Charades.

Das Programm ist nämlich ausnahmslos für pantomimische Darstellungen gedacht.

Die Anleitung ist leicht verständlich. Wie im klassischen Gesellschaftsspiel Scharade* müssen Begriffe mit dem Körper nachempfunden werden.

So musst Du zum Beispiel eine Midlife Crisis präsentieren, ohne ein Wort zu sagen.

Es läuft ein Timer, deshalb ist Schnelligkeit gefragt.

Wird ein falscher Tipp abgegeben, ist ein Schluck aus dem Glas fällig.

Die Mannschaft, welche die meisten Begriffe errät, gewinnt.

Es stehen über 2.100 Bezeichnungen aus 20 Kategorien zur Verfügung. Unter den Begriffen sind auch nicht ganz jugendfreie Elemente dabei.

5. "Frau Horst" für den raschen Rausch

Wenn Du Lust auf ein regelrechtes Saufgelage hast, ist die Trinkspiel App "Frau Horst" genau das Richtige.

Es werden keine Fragen gestellt, denn das Programm ist ein Würfelspiel.

Zahlreiche Trinkwillige dürfen laut Anleitung mitmachen. Jeder Spieler würfelt nach der Reihe und Frau Horst entscheidet, ob und wie viel getrunken werden muss.

Damit ist die App perfekt, um schnell auf einen gewissen Pegel zu kommen, ohne großartig die Regeln zu verstehen.

Frau Horst ist eher für den kurzen Spielespaß geeignet, da der Promillewert in Deinem Blut rasant steigt.

6. "Picolo" gewährt Partyspaß und Lachanfälle

Mit der App Picolo lässt sich Deine Fete aufwerten.

Es werden verrückte Aufgaben gestellt, die bei einer Verweigerung den Konsum von Drinks nach sich ziehen.

Der Vorglühen-Modus bringt Entweder-oder-Fragen mit, im versauten Modus muss an Ohren geknabbert oder ein Kleidungsstück ausgezogen werden.

Auch der Klassiker "Ich hab noch nie*" lässt sich mit der witzigen App testen.

Zu Beginn sucht sich jeder Teilnehmer einen Namen aus und schon kann der Durst gelöscht werden.

7. "Trink!" bietet umfangreichen Fun mit Drinks

Die App Trink! ist ein abwechslungsreicher Mix aus verschiedenen Games.

Das Programm hat ein Quiz, ein Trinkspiel mit Karten und zahlreiche Aktionsspiele wie Pferderennen und Tauziehen auf Lager.

Mit der Software wird jede Fete zu einem Knüller. Ein paar Flaschen Hochprozentiges sollten allerdings im Hause sein.

Trink! sticht mit seinem schicken Design unter den erhältlichen Apps für den spaßigen Alkoholkonsum hervor.

8. "Drinkaholic" oder das Hausparty Trinkspiel

Bei Drinkaholic bzw. dem Hausparty Trinkspiel musst Du Mini-Spiele spielen und Aufgaben befolgen.

Als adäquate Alternative zur App Picolo kann auch diese Software für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Wenn Du Dich entschieden hast, ob Du den nüchternen, angeheiterten oder betrunkenen Modus probieren willst, darf der Kracher beginnen.

Um langsam in die Feier zu starten, ist der Modus für das noch nüchterne Partyvolk bestens geeignet. Eine Stufe härter geht es im angeheiterten Verfahren weiter. Die richtig krassen Challenges erwarten Dich im Modus Betrunken.

9. "Let's get wasted" mit Promilleanzeige

Let's get wasted ist eine App, die nicht nur zum Trinken animiert.

Das Programm berechnet nämlich Deinen aktuellen Promillewert und die Zeit, die Du benötigst, um wieder nüchtern zu werden.

Zu Beginn gibst Du die eingesetzten Spirituosen und die Spielernamen ein. Jede Runde wird eine Person ausgewählt, die etwas trinken oder eine Aktion machen muss.

Im Verlauf des Abends kannst Du genau sehen, wer schon betrunken ist. Du? 😉

10. "Drinkly" für Alkoholkonsum ab 18

Die Trinkspiel App Drinkly liefert Dir erstklassige Unterhaltung.

Von einem tollen Warm Up bis hin zu spaßigen Gelagen für Deine Fete ist alles dabei.

Tausende verschiedene Spielkarten wurden von den Entwicklern sorgfältig zusammengestellt. Auf ihnen stehen Aufgaben, die mit steigendem Pegel für zahlreiche Lachkrämpfe sorgen.

Das Alphabet rückwärts aufsagen und bei jedem Fehler einen Schluck trinken, kann die Partymeute auf Trab halten.

Es gibt keine Wiederholungen, ehe erst alle Karten durchgespielt wurden.

11. "Remembar" fürs Aufbessern von Erinnerungslücken

Remembar ist die ideale Trinkspiel App für eine schöne Zeit mit Deinen besten Freunden.

Benötigt werden zahlreiche Bilder aus Eurer gemeinsamen Zeit, die besondere Ereignisse und Erlebnisse zeigen.

Die App verbindet die alten Fotos mit Trinkaufgaben, die Dich und Deine Gäste zum Schmunzeln und gleichzeitigem Bechern bringen.

Beim Erinnern steigt allmählich der Pegel und damit die Ausgelassenheit auf Deiner Fete.

12. Keine Langeweile mit "sprYt"

Die App sprYt vertreibt Langeweile und Nüchternheit auf jeder Fete.

Du kannst vorher genau festlegen, wie gespielt und welcher Alkoholpegel angestrebt werden soll.

Von Trinken mit Körperkontakt bis hin zu lustigen Mini-Spielen erfüllt die App mehr als ihren Zweck.

Zusammen mit Deinen Freunden wird sich in kurzweiligen Games wie FluidNinja, PianoVines und FlappyBeerd gemessen.

Die Entwickler machen gleich klar, dass das Programm nichts für Radlertrinker ist. 🙂

13. "Drynk" überzeugt durch besonderes Spielkonzept

Die App Drynk vereint Brett- und Trinkspiel auf spaßige Weise.

Es darf aus 14 Spielfiguren gewählt werden, für eine Partie sind aber nur zwei Trinkfreudige erforderlich. Jede Runde gibt es 40 Felder, hinter denen sich verschiedene Aufgaben verbergen.

Du musst schätzen, Begriffe mittels Pantomime darstellen, Dir einen trinkbereiten Saufkumpanen aussuchen und vieles mehr.

Einige Spielfelder halten keine Challenge bereit, sondern setzen Deine Figur Felder vor oder zurück.

14. "The King's Cup" zeigt Dir einen Kreis aus Karten

The King's Cup ist auch unter dem Namen Ring of Fire und Circle of Death bekannt und bietet Dir ein traditionelles Trinkspiel der Studenten.

Auf Deinem Handy siehst Du einen Kreis aus Karten. Der aktive Spieler muss eine Karte davon ziehen. Zum Vorschein kommt eine Aufgabe oder ein Spiel.

Wenn Du The King's Cup spielst, brauchst Du Dich nicht wundern, wenn auf einmal die ganze Meute auf Stühlen steht und die Ellenbogen umher schwingt. 🙂

15. "Partydepp" zum Vorglühen

Wenn Du eine App zum Vorglühen suchst, ist Partydepp zu empfehlen.

Beim Lösen von Aufgaben sammeln Du und Deine Freunde Punkte und Ihr trinkt diverse Schlucke. Die App speichert genau ab, wer schon wie viel gekippt hat.

Partydepp macht richtig Bock auf ein kleines Saufgelage.

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und der Pegel steigt nach jeder Runde weiter.

Am Ende ist ein Gewinner ermittelt, dem die anderen Mitspieler noch am selben Abend einen Drink ausgeben müssen.

Download der besten Trinkspiel Apps und Tipps

Im Google Play Store und im Apple App Store lassen sich die besten Trinkspiel Apps finden. Gib dort einfach den Namen des Spiels in das Suchfeld ein und klicke die Downloadseite an.

Achte auf kostenpflichtige Angebote. Die Grundversion der Apps gibt es meist gratis zum Herunterladen.

Da Du Dich mit den Programmen bis zur Alkoholvergiftung betrinken kannst, ist Bechern nach Maß angesagt.

Hochprozentiges sollte in Cocktails serviert werden, um die Partymeute nicht im Koma landen zu lassen. Außerdem bieten sich kleine Gläser an, damit die Schlucke nicht zu groß ausfallen.

Trinkspiele wie "Frau Horst" füllen Dich im Nu ab und sollten nicht den ganzen Abend gespielt werden.

Apps, die zum Trinken lösbare Alternativen gewähren, sind hingegen für die lange Partynacht perfekt.

Alkohol hemmt das Hirn und kann Bewusstseinsstörungen hervorrufen. Was Ethanol in Deinem Kopf anstellt, erfährst Du hier.

Um einem üblen Kater vorzubeugen, solltest Du nur mit vollem Magen trinken. Das mindert zudem das Risiko für einen Blackout.

Alternative zu Trinkspiel Apps

Mit diesen Tipps brauchst Du keine App.

Drink Roulette gibt es auch als reales Spiel.

Wie im Casino wird eine Kugel in einem Rouletterad, das jedoch von diversen gefüllten Schnapsgläsern umzingelt ist, gedreht. Landet die Kugel auf einem Feld, muss der Spieler das dazugehörige Glas leeren.

Den Partykracher kannst Du hier* bestellen.

Spiele wie Wahrheit oder Pflicht* und Scharade* lassen sich auch ohne App in die Fete einbinden. Lege mit Deinen Freunden fest, wann und wie viel getrunken werden soll, und schon geht's los.

Fazit

Trinkspiel Apps heben sofort die Stimmung auf einer Fete und gewähren Alkoholgenuss mit Funfaktor.

Die meisten Programme stellen Aufgaben und Fragen, die beim Nichtbestehen oder Nichtbeantworten zum Leeren des Bechers führen.

Pikante Spielmodi machen aus mancher Software versaute Trinkspiel Apps. Striptease und Körperkontakt sind damit vorprogrammiert.

Auch wenn die Programme zum Konsum von Spirituosen anregen sollen, ist ein achtsamer Genuss sinnvoll.

Ab einem gewissen Pegel setzen langsam die Körperfunktionen aus und ein heftiger Kater steht an. Zum Vorglühen sind die Apps ideal.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du möchtest erfahren, wie viel Promille Du noch intus hast?

>