November 5, 2021

Silvester-Spiele

Der Jahreswechsel naht (oder ist heute Nacht) und "Party Hard" steht auf dem Programm?

Vielleicht möchtest Du auch nur gemütlich im Familienkreis feiern und ein paar Raketen abfeuern.

In jedem Fall findest Du hier die 30 besten Silvester-Spiele, sowohl für eine "flüssige" wie auch "anti-alkoholische" Silvesternacht. Guten Rutsch! 🙂

Die 30 besten Silvester-Spiele

1. Flaschendrehen

Flaschendrehen ist sicherlich eines der Silvesterspiele, das sowohl für Erwachsene, als auch für Eltern mit Kindern geeignet ist.

Du sitzt mit Deinen Freunden oder der Familie im Kreis auf dem Boden, und es liegt eine leere Flasche in der Mitte. Wählt eine Person aus, die die Flasche zum Drehen bringt. Sobald die Flasche wieder still daliegt, muss die Person, in deren Richtung der Flaschenhals weist, eine Aufgabe lösen - oder einen Schnaps oder Gin trinken.

Wie wär's zum Beispiel mit einem "Böser Kater Blackberry Gin*"? 🙂

2. Das bist Du / Wer bin ich?

Besonders witzig ist auch das Party-Spiel "Das bist du / Wer bin ich?". Ob 2, 4 Personen oder mehr - lustig ist es in jedem Fall.

Jeder Mitspieler schreibt einen Namen, eine Tier- oder Berufsbezeichnung auf einen Zettel und klebt diesen auf die Stirn des Sitznachbarn. Alle Spieler müssen nun durch Ja-Nein-Fragen herausfinden, wer oder was sie sind.

Sofern jemand die Antwort nicht weiß, muss eine Strafaufgabe absolviert oder ein "Kurzer" getrunken werden.

3. Pantomime

Pantomime ist der Klassiker unter den Silvester-Spielen für Zuhause.

Denkt Euch Redewendungen aus, die ihr - ohne ein Wort zu sprechen - allein durch Körperbewegungen und Gesten beschreibt. Die anderen Spieler müssen jeweils erraten, welcher Spruch gemeint ist.

Zwei Tipps für noch mehr Spaß:

  1. Setzt Euch ein Zeitlimit, um die Spannung zu erhöhen. Wer es innerhalb dieser Zeitspanne nicht schafft, das Rätsel zu lösen, bekommt einen Strafpunkt.
  2. Je mehr Mitspieler, desto höher der Spaßfaktor. Wenn das Spiel für Personen ab 18 Jahren gedacht ist, macht es nichts, wenn statt der Strafpunkte-Vergabe zum Beispiel ein "CO'PS*"  auf "ex" getrunken werden muss!

4. Frage & Antwort für Erwachsene

Wer Silvester Spiele online sowie witzige Frage-und-Antwort-Spiele liebt, der sollte auch an Silvester nicht darauf verzichten. Dies sind nicht nur die idealen Silvester-Spiele für Senioren, sondern auch junge Leute haben ihre Freude daran.

Jeder denkt sich eine Frage zu einem bestimmten Thema aus, und alle anderen Teilnehmer müssen die Antworten nennen. Jede falsche Antwort wird "bestraft".

5. Skat

Skat* an Silvester spielen - das ist sicherlich eine der Ideen, die zunächst ein wenig ungewöhnlich erscheint. Wenn ihr anstelle von Geld jedoch Schnäpse als "Einsatz" benutzt, ist der Spaßfaktor für Zuhause garantiert.

Zu Zweit kann man Skat jedoch nicht spielen, sondern es müssen mindestens drei Spieler sein. 4 Personen erhöhen die Freude an diesem traditionsreichen Spiel sogar!

6. Alkohol Poker

Beim Pokern kann man bekanntlich viel Geld verlieren - oder jede Menge Spaß haben. Statt um Geld zu spielen, könnt ihr jede einzelne Runde dazu nutzen, um darum zu spielen, wer von Euch die nächsten Schnäpse einschenkt oder neue Cocktails mixt. Auch das ist eine Variante, die ausgesprochen witzig ist und super für zuhause geeignet ist.

7. Bleigießen mal anders

Bleigießen* ist das perfekte Silvesterspiel für zuhause und erweist sich als ausgesprochen variantenreich.

Eine beliebte Methode ist, Bleigießen mit verbundenen Augen zu spielen. Wer jeweils an der Reihe ist mit dem Bleigießen, schließt währenddessen die Augen. Die übrigen Spieler notieren auf einem Zettel, was sie in dem kalten Wasser sehen können.

Nun nimmt der "blinde Bleigießer" die Augenbinde ab, und dann wird geprüft, welcher der Spieler der "Weissagung" des Bleigießers am nächsten gekommen ist.

8. Zungenbrecher

"Fischers Fritze" kennt sicherlich jeder. Je später der Abend, desto schwieriger wird es, Zungenbrecher* fehlerfrei auszusprechen.

Setzt Euch um einen Tisch. Ein Spieler gibt einen bekannten Zungenbrecher vor und der Sitznachbar muss ihn wiederholen. Beim ersten "Verhaspeln" muss ein Schnaps getrunken werden.

Dann sagt der nächste Mitspieler einen neuen Zungenbrecher auf, und das Ganze beginnt von vorn.

9. Meiern

Jeder Spieler bekommt einen Würfelbecher, zwei Würfel und einen Bierdeckel.

Man kann das Meiern* mit dem Pokerspiel vergleichen. Jemand bestimmt eine Würfelzahl. Alle anderen versuchen, dieselbe Würfelzahl zu erreichen. Dabei bleiben jedoch die Würfel unter dem Becher verdeckt, sodass die übrigen Spieler die Augen auf den Würfeln nicht sehen können. Wer am besten "Bluffen" kann und so lange wie möglich ein "Pokerface" behält, der hat die Spielrunde gewonnen.

Natürlich erfolgt nach jeder Runde ein "Kontrollblick" auf die tatsächlich gewürfelte Zahl.

10. Apfel - ich krieg dich!

Meist braucht man erst am Neujahrstag eine kühle Erfrischung in Form von eiskaltem Wasser. Silvesterspiele dieser Art sind jedoch anders.

Stellt eine Wanne mit kaltem Wasser in die Mitte des Raumes - oder gerne auch nach draußen. So tropft zumindest nichts aufs Parket. Gebt einige Äpfel in die Wanne und wählt den ersten Spieler aus. Diesem verbindet ihr die Hände auf dem Rücken.

Nur mit dem Mund muss er jetzt versuchen, einen Apfel aus dem kühlen Nass zu holen. Je mehr Äpfel "anbeißen", desto mehr Punkte. Wer die meisten Punkte hat, ist der Sieger.

11. Die verflixte 7

Silvester-Spiele, bei denen es um Zahlen geht, sind besonders witzig. Ihr könnt sie zu zweit oder auch mit vier Personen spielen. Richtig lustig wird's, wenn viele Personen mit von der Partie sind. Es geht reihum.

Jeder Spieler sagt eine Zahl. Jede 7 oder jede durch 7 teilbare Zahl ist jedoch tabu. In diesen Momenten muss der betreffende Spieler "Stopp" rufen. Je mehr Alkohol bei der Party fließt, desto schwieriger wird's, wachsam zu sein.

Sobald die 7 oder eine "verwandte" Zahl ausgesprochen wird, muss ein Kurzer getrunken werden.

12. Wahrheit oder Pflicht

Silvesterspiele wie "Wahrheit oder Pflicht*" sind der Renner bei jeder Feier. Ihr stellt einem Spieler eine Frage (durchaus auch Prekäre). Der Befragte muss entweder ehrlich antworten oder eine höchst "brisante" Aufgabe erfüllen.

13. Dinner for One - Silversterspiel zum Saufen

Jeder kennt die Fernsehsendung "Dinner for One*". Spielt die einzelnen Szenen nach. Dabei übernehmen alle Spieler einmal die Rolle von Butler James.

Sobald eines der bekannten Zitate ertönt, wie zum Beispiel "Cheriooo, Ms. Sophie", rufen alle laut mit - und trinken gemeinschaftlich ein alkoholisches Getränk.

Je öfter die Runden absolviert werden, desto leichter wird es, tatsächlich in die Butler-Rolle zu schlüpfen... Aber das ist nur meine persönliche Meinung. 😉

14. Silvester Spiele online spielen

Meine Spezial-Tipps für Silvester: Sowohl Dinner for One, als auch Poker und Skat sind Silvesterspiele, die ihr auch virtuell erleben könnt. Alles, was Ihr dafür braucht, ist ein entsprechendes Endgerät und die Silvesterspiele-Software.

Sucht Euch einfach online die besten aus und entscheidet, ob sie ab 18 oder für die Familie konzipiert sein sollen. Je nachdem, auf welche Variante die Wahl fällt, fließt dann der Alkohol oder der Apfelsaft in Strömen...

15. Lustig und süffig

Silvesterspiele der besonderen Art sind Kartenspiele*, die sich individuell gestalten lassen. "Lustig und süffig" zählt für mich zu den besten Spielen für Zuhause, die es gibt. Denn hier ist die Kreativität jedes Einzelnen gefragt.

So könnt ihr gemeinsam bestimmen, wer wann einen Rum* trinken muss. Bei einem Ass könnt Ihr eine Person bestimmen, die einen trinken muss. Sobald der "'König" auftaucht, müssen alle einen trinken. Bei einem Buben muss der linke Sitznachbar "einen zwitschern".

16. Russische Silvesterspiele

Eine meiner liebsten Ideen ist es ja, klassische deutsche Spiele durch russische Silvesterspiele zu ersetzen.

Je später der Abend, desto härter geht es dabei mitunter zu. Zwei Spieler sitzen sich gegenüber und beginnen der Reihe nach damit, nur mit dem Zeige- und Mittelfinger der linken Hand den Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand des Gegenübers zu "schlagen".

Es braucht etwas Kraft, aber schon bald werden die Fingerkuppen rot. Wer zuerst aufgibt, muss ein Glas Wodka* trinken.

17. Wettessen

Wettessen an Silvester - das ist sowohl eine Idee für Teilnehmer ab 18, als auch für die ganze Familie. Ob Würstchen oder Negerküsse, ob saure Gurken oder Äpfel: Wählt das aus, was Euch am besten schmeckt. Es sollte natürlich in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen.

Jeder Spieler muss nun versuchen, so viele Stücke zu verzehren, wie es geht. Wer aufgibt, hat verloren - und muss Einen trinken.

18. Schrottwichteln

Ich finde, Schrottwichteln ist - entgegen aller Unkenrufe - keines dieser Silvester-Spiele für Senioren. Vielmehr haben Spieler jeden Alters Spaß daran.

Warum sollte man nur in der Adventszeit Schrottwichteln, wenn doch das Ende eines Jahres dazu einlädt, unerwünschte Weihnachtsgeschenke zu entsorgen? Schadenfreude und Spaß sind dabei in jedem Fall garantiert.

19. VIPs erraten

Jeder von Euch kennt den einen oder anderen Promi. Beschreibt diesen vor versammelter Runde, ohne jedoch gewisse Attribute, die ihr im Vorfeld festlegt, zu nennen.

Beliebt ist es auch, prominente Paare zu erraten. Verpackt Eure Beschreibungen so, dass die anderen nicht gleich darauf kommen.

Silvester Spiele für Senioren, bei denen es um Stars aus den 1950er und 1960er Jahren geht, sind erfahrungsgemäß besonders witzig. Erwachsene können sie übrigens auch zu Zweit spielen.

20. X-Faktor - das Unfassbare

In den 1990ern war die TV-Sendung "X-Faktor - das Unfassbare" ein echter "Straßenfeger". Du kannst sie mit Deinen Freunden nachspielen.

Denke Dir eine Geschichte aus oder gib eine wahre Begebenheit wider. Ganz, wie Du willst. Mehr als zwei Minuten zum Erzählen der Story bleibt Dir aber nicht. Anschließend müssen Deine Mitspieler raten, ob Du die Wahrheit gesagt hast - oder nicht.

Wer falsch liegt, muss/darf einen Obstler* trinken, Yippie! 🙂

21. Wachsgießen

Wachsgießen ist die moderne Abwandlung vom berühmten Bleigießen. Das Prozedere ist genauso.

Anstelle von flüssigem Blei verwendest Du eben normales Wachs, das von einer brennenden Kerze tropft.

Ihr werdet staunen, welch seltsame Figuren Ihr bei diesem Spiel "designen" könnt.

22. Vorleserunde

Die "Vorleserunde" ist ideal zu Zweit oder auch für 4 Personen. Legt zuvor gemeinsam fest, welches Wort nicht vorgelesen bzw. ausgesprochen werden darf.

Die drei Artikel - der, die, das - oder auch Bindewörter wie "aber, oder und" sind hierbei besonders beliebt.

Lies eine Seite in dem Buch vor, ohne besagte "Tabu-Wörter" auszusprechen. Tust Du es doch, erwartet Dich ein kurzes Getränk.

23. Twister

Was schon in der Kindheit für gute Laune sorgte, ist auch für Erwachsene eine tolle Idee zu Silvester. Das bekannte "Verknotungsspiel" Twister* ist perfekt für kleinere Runden mit drei bis sechs Personen. Versetzt Euch in die Kindheit zurück und habt Spaß beim Verknoten und Verbiegen.

24. Geheimnis Detektor

Gerade an Silvester gibt es nichts Aufregenderes, als Geheimnisse aufzudecken. Das Spiel "Geheimnis Detektor*" ist super für die Familie oder für Freunde, die sich untereinander schon längere Zeit kennen.

So muss jeder in der Runde ein "Geheimnis" lüften bzw. von etwas erzählen, das er noch nie gemacht hat. Sobald jemand eine "Lüge" aufdeckt, muss der Geschichtenerzähler einen Shot trinken.

25. Es geht ans Eingemachte

Für "Es geht ans Eingemachte" schreibt jeder Spieler wichtige Momente jeweils auf einen Zettel. Alles wird in eine Schüssel gegeben.

Sobald jemand die 6 würfelt, muss derjenige einen Zettel aus der Schüssel holen.

Die entsprechenden Fragen müssen vor versammelter Mannschaft beantwortet werden, wie zum Beispiel: "Wer ist für mich persönlich der nervigste Promi?" oder "Was war für mich persönlich die wichtigste Erkenntnis des vergangenen Jahres?"

26. Die "schlechtesten" Flachwitze

Wähle aus Eurer Runde zwei Spieler aus. Sie sitzen einander gegenüber und müssen sich tief in die Augen schauen. Die übrigen Anwesenden erzählen der Reihe nach Flachwitze. Sobald eine der beiden Personen in der Mitte lacht, muss diese einen Kurzen trinken. Hier das passende Witzebuch* (nicht lachen! ;-)).

27. Meine Oma ist krank

Schon in meiner Kinderzeit hab' ich dieses Spiel geliebt.

Bildet einen Stuhlkreis und schnappt Euch jeweils einen Zahnstocher oder einen Korken. Diesen setzt Ihr Euch zwischen die Vorderzähne. Einer beginnt damit, zu erzählen, woran seine Oma neulich erkrankt ist.

Der Sitznachbar muss raten, woran die Oma leidet und spricht diese "Krankheit" aus. Daraufhin nennt er eine weitere Krankheit der Oma und gibt diese "Information" an den nächsten Sitznachbarn weiter. Dieser wiederum kennt eine weitere Erkrankung der Oma, die er ebenfalls benennt.

Der Korken bleibt natürlich an Ort und Stelle!

28. Verstecken

Bis es Mitternacht ist, könnt ihr die Stunden hervorragend mit dem "guten, alten" Versteckspiel vertreiben. Die Wohnung des Gastgebers bietet jede Menge Raum, um sich zu verschanzen. Wer innerhalb einer bestimmten Zeitdauer nicht alle Mitspieler gefunden hat, muss Einen trinken.

29. Sekundenmusik

Jemand aus Eurer Runde wählt einen Song aus, den er nur für eine Sekunde anspielt. Alle anderen müssen erraten, um welches Lied es geht. Wenn niemand auf die Lösung kommt, müssen alle einen Kurzen zu sich nehmen!

30. Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Lasst diesen Uralt-Klassiker aufleben und setzt Euch um einen Tisch. Der erste Spieler fängt an und sucht sich einen Gegenstand im Raum, dessen Farbe er benennt, beispielsweise eine grüne Uhr. Alle Spieler suchen nun nach einem grünen Utensil und müssen so lange raten, bis sie richtig liegen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du möchtest erfahren, wie viel Promille Du noch intus hast?

>
one47 After-Party-Shot

one:47: Anti-Kater "Wundermittel"?